Vaterschaftstest, Vaterschaftstest Kosten, Vaterschaftstests Folgen
Vaterschaftstest, Vaterschaftstest Kosten, Vaterschaftstests Folgen Auf dieser Seite Werbung kaufen? Anzeigen und Werbung
Startseite Kredite & Onlinekredite Internet Marketing Favoriten Impressum
::: Navigation :::
» Psychologie
» Psychotherapie
» Hypnose
» Psychische Krankheiten
» Depressionen
» Rauchen
» Liebe und Partnerschaft
» Lebensberatung
» Datenschutzerklärung

::: Newsletter :::


::: Partnerseiten :::

:: Spenden helfen! ::


::: Anzeigen :::



::: Linktausch :::
Kredit
Download
Handys
Girokonto
Solarenergie
Partnerprogramm
Vertrieb
Mittelalter
Finanzierung
Krankenpflege
Abnehmen
» Link anmelden «Kontrollbild


 

::: Vaterschaftstest :::

Vaterschaftstest Vaterschaftstests

Dank der heutigen Möglichkeit der Durchführung eines Gentests ist die Vaterschaft relativ leicht zu prüfen. Ein Haar des Kindes und des Vaters reichen bereits aus, um die Vaterschaft zu überprüfen. Jeder Vater hat ein Recht auf den sogenannten „Vaterschaftstest“.

Die Kosten für diesen Test müssen jedoch selbst getragen werden und werden nicht von der gesetzlichen oder privaten Krankenkasse übernommen. Zahlreiche Labore bieten diese DNA Vaterschaftstests an. 

Vaterschaftstests

Foto: aboutpixel (c) Konstantin Gastmann

 

psychologie-und-psychotherapie24.de

 

Vaterschaftstest und Kosten Vaterschaftstest und Kosten

Die Kosten für Vaterschaftstests variieren, da es mittlerweile viele Labore gibt, die diesen anbieten. Deshalb sollte man unbedingt die Preise der verschiedenen Labore überprüfen. Da die Einsendung des zu überprüfenden Materials bereits genügt, kann man auch Anbieter außerhalb der eigenen Region wählen. So kann man durchaus günstig einen Vaterschaftstest durchführen.

Vaterschaftstests und Folgen Vaterschaftstests und Folgen

Generell sollte ein Vater vor der Durchführung eines Vaterschaftstestes jedoch folgende Punkte bedenken: 
- Wann ist man der Vater eines Kindes? Ist es die biologische Zeugung des Kindes die einen zum Vater macht oder nicht vielleicht doch eher die Erziehung und Bindung zum Kind?
- Welche Folgen hat der Test für die Vater-Kind-Beziehung? 
- Welche Folgen könnte der Vaterschaftstest für das Kind haben? 
Ist das Testergebnis erst einmal da, lassen sich eventuelle emotionale Schäden vielleicht nicht mehr beheben. Von einem heimlichen Vaterschaftstest ist abzuraten. Der Vertrauensbruch, der damit begangen wird, kann sowohl die Beziehung zum Kind als auch die Beziehung zur Mutter schwer schädigen. Wenn Zweifel an der Vaterschaft bestehen, sollte man offen zunächst mit der Partnerin darüber sprechen und anschließend gegebenenfalls mit dem Kind. Hierbei können Psychotherapeuten helfen, um dieses sensible Thema auch mit der angebrachten Sorgfalt anzugehen. Die emotionalen Schäden, die dieses Thema aufbringen kann, sind ohne professionelle Hilfe für alle Beteiligten meist nicht zu bewältigen.  



» Startseite «

 


Kostenloser Linktausch zum Thema Gesundheit und Ernährung, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

Versicherungen

Privatschulen

 

Kostenloser Linktausch zum Thema Gesundheit und Ernährung, jetzt mitmachen und Linkpartner werden.

Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden.



Datum: