Darm Verdauung, Durchfall, Verstopfung, Blähungen, Hämorrhoiden, Darmkrebs, Reizdarm, Morbus Crohn
Darm Verdauung, Durchfall, Verstopfung, Blähungen, Hämorrhoiden, Darmkrebs, Reizdarm, Morbus Crohn Auf dieser Seite Werbung kaufen? Anzeigen und Werbung
Startseite Kredite & Onlinekredite Internet Marketing Favoriten Impressum
::: Navigation :::
» Psychologie
» Psychotherapie
» Hypnose
» Psychische Krankheiten
» Depressionen
» Rauchen
» Liebe und Partnerschaft
» Lebensberatung
» Datenschutzerklärung

::: Newsletter :::


::: Partnerseiten :::

:: Spenden helfen! ::


::: Anzeigen :::



::: Linktausch :::
Kredit
Download
Handys
Girokonto
Solarenergie
Partnerprogramm
Vertrieb
Mittelalter
Finanzierung
Krankenpflege
Abnehmen
» Link anmelden «Kontrollbild


 

::: Darm und Verdauung :::

Darm und Verdauung Darm und Verdauung

Der Darm ist wohl das größte Organ des Menschen. Er ist für die Verdauung der Nahrung zuständig und sorgt für Aufnahme der lebenswichtigen Bestandteile aus ihr ins Blut. Viele Menschen haben Probleme mit ihrer Verdauung, können jedoch nur schwer darüber reden, da es sich um ein großes Tabuthema handelt. 

Manche suchen Möglichkeiten, die Verdauung anzuregen und zu fördern, Andere leiden an einer Darmgrippe oder einem Magen-Darm-Virus bzw. einem Magen-Darm-Infekt. Aber auch andere Magen-Darm-Erkrankungen machen den Menschen zu schaffen. 
Blähungen und Hämorrhoiden haben sich fast zu Volkskrankheiten entwickelt. Im folgenden wird auf die am Häufigsten vorkommenden Darmerkrankungen und Beschwerden eingegangen.

Durchfall
 
psychologie-und-psychotherapie24.de
 

Durchfall Durchfall

Durchfall (Diarrhoe) ist durch häufige Darmentleerungen und ungeformten Stuhl, der Schleim, Eiter oder Blut enthalten kann, gekennzeichnet. Meist ist er mit einem starken Stuhldrang verbunden, der für die Patienten ein großes Problem darstellt. 

lesen Sie hier mehr...

Verstopfung Verstopfung

Kommt es regelmäßig seltener als dreimal pro Woche zum Stuhlgang, der dann auch noch sehr anstrengend und kraftaufwendig ist, spricht man von Verstopfung (Obstipation). Für die betroffenen Menschen kann das sehr unangenehm werden, auch wenn es nicht von Schmerzen begleitet ist.

lesen Sie hier mehr...

Blähungen Blähungen

Eine vermehrte Gasbildung im Darm führt oft zu Blähungen. Für die Betroffenen sind sie sehr unangenehm und oft auch peinlich. Meist steckt jedoch keine ernsthafte Erkrankung dahinter. Vielmehr deuten kurzfristig auftretende Blähungen oft auf einen Ernährungsfehler hin. 

lesen Sie hier mehr...

Hämorrhoiden Hämorrhoiden

Viele Menschen leiden im Laufe ihres Lebens an Hämorrhoiden. Dabei erweitern und entzünden sich die Venen im letzten Bereich des Darms. Sie können sehr schmerzhaft sein, und manchmal fangen sie an zu bluten. Die Ursache für Hämoriden ist meist in einer chronischen Verstopfung begründet. Auch eine Neigung zu Krampfadern, der häufige Gebrauch von Abführmitteln oder eine Bindegewebsschwäche fördern ihre Entstehung.

lesen Sie hier mehr...

Darmkrebs Darmkrebs

Von Darmkrebs spricht man, wenn im Darm, meist im Dick- oder Mastdarm, eine bösartige (maligne) Geschwulst entstanden ist. Wenn diese weiter wächst, dringt sie in das Gewebe ein, und kann sich eventuell über die Blutbahn in anderen Körperteilen ansiedeln. 

lesen Sie hier mehr...

Reizdarm Reizdarm

Der Reizdarm (Colon irritabile) ist eine funktionelle oder psychosomatische Störung. Die Beschwerden, die er verursacht, sind oft sehr unangenehm und schmerzhaft, aber ungefährlich. In Deutschland leiden etwa fünf Millionen Menschen am Reizdarmsyndrom, davon ungefähr doppelt so viele Frauen wie Männer.

lesen Sie hier mehr...

Colitis Ulcerosa Colitis Ulcerosa

Unter Colitis Ulcerosa versteht man eine chronische Entzündung des Dickdarms, die durch Bauchschmerzen, Fieber, ständigen Stuhldrang, blutigen Durchfall, Herzrasen, Anämie und körperliche Schwäche gekennzeichnet ist. Die Krankheit beginnt oft im Alter zwischen 20 und 40 Jahren, kann aber in jedem Alter auftreten, und verläuft meist in Schüben. 

lesen Sie hier mehr...

Morbus Crohn Morbus Crohn

Unter Morbus Crohn versteht man eine chronische Entzündung des Darms, die den gesamten Magen-Darm-Trakt befallen kann, sich jedoch meist auf den Dünndarms beschränkt. Sie ist durch Bauchschmerzen, Fieber, Gewichtsverlust, Mangelerscheinungen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und körperliche Schwäche gekennzeichnet. 

lesen Sie hier mehr...

 



» Startseite «

 


Kostenloser Linktausch zum Thema Gesundheit und Ernährung, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

Versicherungen

Privatschulen

 

Kostenloser Linktausch zum Thema Gesundheit und Ernährung, jetzt mitmachen und Linkpartner werden.

Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden.



Datum: