Zahnimplantat, Zahnimplantat Nachsorge
Zahnimplantat, Zahnimplantat Nachsorge Auf dieser Seite Werbung kaufen? Anzeigen und Werbung
Startseite Kredite & Onlinekredite Internet Marketing Favoriten Impressum
::: Navigation :::
» Psychologie
» Psychotherapie
» Hypnose
» Psychische Krankheiten
» Depressionen
» Rauchen
» Liebe und Partnerschaft
» Lebensberatung
» Datenschutzerklärung

::: Newsletter :::


::: Partnerseiten :::

:: Spenden helfen! ::


::: Anzeigen :::



::: Linktausch :::
Kredit
Download
Handys
Girokonto
Solarenergie
Partnerprogramm
Vertrieb
Mittelalter
Finanzierung
Krankenpflege
Abnehmen
» Link anmelden «Kontrollbild


 

::: Zahnimplantat :::

Zahnimplantat Zahnimplantat

Zahnimplantate werden in den Kieferknochen eingesetzt. Meist werden sie über ihr Schraubgewinde in den Kieferknochen eingedreht. Sie können jedoch auch einfach eingesteckt werden. Nach 3 bis 6 Monaten sind fest mit dem Kieferknochen verwachsen. 
Für Zahnimplantate werden Titan und auch keramische Materialien verwendet. Schmerzen können gerade in der Zeit nach dem Eingriff auftreten, lassen jedoch nach einiger Zeit wieder nach.
Zahnimplantat
 
psychologie-und-psychotherapie24.de
 
Die Preise für Zahnimplantate sind wesentlich höher als für einen üblichen Zahnersatz. Dabei müssen die Kosten selbst getragen werden, es sei denn, man verfügt über Zahnzusatzversicherung, die auch Implantate bezahlt. Bevor man sich für ein Zahnimplantat entscheidet, sollte man mit seinem Zahnarzt darüber sprechen oder sich von Zahnkliniken Informationsmaterial zukommen lassen. Dort sind meist auch Bilder von Zahnimplantaten zu sehen.

Zahnimplantat und Nachsorge Zahnimplantat und Nachsorge

Wichtig ist bei einem Zahnimplantat vor allem die Vermeidung von Infektionen in den nächsten beiden Tagen. Um diese zu gewährleisten, sind spezielle Mundspülungen zu erwerben. Zudem sollte der Mund gut gereinigt werden, bis auf das Gebiet des Zahnimplantats. Zudem sollte das Gebiet um das Implantat zunächst nicht belastet werden.
Eine regelmäßige Kontrolle ist auch später noch wichtig, um Infektionen stets auszuschließen, da diese für ein Implantat äußerst schädlich sein können. Mindestens alle 6 Monate sollte eine Kontrolle stattfinden. Sie sollten sich am besten mit dem Arzt absprechen und sich bezüglich der Pflege und Nachsorge beraten lassen.



» Startseite «

 


Kostenloser Linktausch zum Thema Gesundheit und Ernährung, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

Versicherungen

Privatschulen

 

Kostenloser Linktausch zum Thema Gesundheit und Ernährung, jetzt mitmachen und Linkpartner werden.

Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden.



Datum: