Fischöl, Einnahme Omega-3-Fettsäuren, Fischöl Gewichtszunahme
Fischöl, Einnahme Omega-3-Fettsäuren, Fischöl Gewichtszunahme Auf dieser Seite Werbung kaufen? Anzeigen und Werbung
Startseite Kredite & Onlinekredite Internet Marketing Favoriten Impressum
::: Navigation :::
» Psychologie
» Psychotherapie
» Hypnose
» Psychische Krankheiten
» Depressionen
» Rauchen
» Liebe und Partnerschaft
» Lebensberatung
» Datenschutzerklärung

::: Newsletter :::


::: Partnerseiten :::

:: Spenden helfen! ::


::: Anzeigen :::



::: Linktausch :::
Kredit
Download
Handys
Girokonto
Solarenergie
Partnerprogramm
Vertrieb
Mittelalter
Finanzierung
Krankenpflege
Abnehmen
» Link anmelden «Kontrollbild


 

::: Fischöl :::

Fischöl Fischöl

Als ein weiteres nicht chemisches Mittel gegen Depressionen könnte sich das Fischöl herausstellen. Es finden sich in neueren Studien ernst zu nehmende Hinweise darauf, dass Fischöl eine bereits bestehende antidepressive Behandlung unterstützt und sogar den antidepressiven Effekt verstärkt. Auch scheint Fischöl geeignet, eine erneute depressive Phase zu verhindern. 
Die positiven Effekte sind auf die langkettigen Omega-3-Fettsäuren und auf die Ethyl Eicosapentaensäure (einem Fettbestandteil bestimmter Seefische) zurückzuführen.
Die langkettigen Omega-3-Fettsäuren des Fischöls, die hauptsächlich bei Kaltwasserfischen vorkommen, haben noch weitere positive Einflüsse auf den Menschen. 
Angst vor dem Zahnarzt
 
psychologie-und-psychotherapie24.de
 
Sie bewirken Linderungen der Symptome bei rheumatischen Erkrankungen und Hauterkrankungen und verbessern die Funktion des Immunsystems. Vor allem sind sie jedoch dafür bekannt, die Arterienverkalkung zu verlangsamen und somit das Sterberisiko bei Herzpatienten zu senken. Auch Herzrhythmusstörungen und der dadurch auftretende plötzliche Herztod gehen durch die regelmäßige Einnahme von Fischöl zurück.

Einnahme von Omega-3-Fettsäuren Einnahme von Omega-3-Fettsäuren

Im Handel werden zahlreiche Fischöl Präparate als Nahrungsergänzungsmittel angeboten. Meist wird dabei das Öl in Kapseln gefüllt, da so der für viele Menschen unangenehme Geschmack nicht zum Tragen kommt. Auch eine Dosierung ist mit Kapseln sehr leicht.
Bei gesunden Menschen ist eine Nahrungsergänzung durch Omega-3-Fettsäuren in der Regel nicht notwendig. Der regelmäßige Verzehr von Fisch ist für die Versorgung des Körpers mit Fischöl ausreichend. 

Fischöl und Gewichtszunahme Fischöl und Gewichtszunahme

Obwohl Fischöl ein Fett ist, muss man sich keine Sorge um eine Gewichtszunahme machen, wenn man Omega-3-Fettsäuren zu sich nimmt. Sie haben vielmehr einen positiven Einfluss auf den Stoffwechsel. Fischöl erhöht die Fettverbrennung und die Wirkung der am Fettstoffwechselbeteiligten Enzyme wird verbessert.



» Startseite «

 


Kostenloser Linktausch zum Thema Gesundheit und Ernährung, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

Versicherungen

Privatschulen

 

Kostenloser Linktausch zum Thema Gesundheit und Ernährung, jetzt mitmachen und Linkpartner werden.

Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden.



Datum: