Arzt Psychiatrie Psychotherapie, Behandlung Arzt Psychiatrie Psychotherapie
Arzt Psychiatrie Psychotherapie, Behandlung Arzt Psychiatrie Psychotherapie Auf dieser Seite Werbung kaufen? Anzeigen und Werbung
Startseite Kredite & Onlinekredite Internet Marketing Favoriten Impressum
::: Navigation :::
» Psychologie
» Psychotherapie
» Hypnose
» Psychische Krankheiten
» Depressionen
» Rauchen
» Liebe und Partnerschaft
» Lebensberatung
» Datenschutzerklärung

::: Newsletter :::


::: Partnerseiten :::

:: Spenden helfen! ::


::: Anzeigen :::



::: Linktausch :::
Kredit
Download
Handys
Girokonto
Solarenergie
Partnerprogramm
Vertrieb
Mittelalter
Finanzierung
Krankenpflege
Abnehmen
» Link anmelden «Kontrollbild


 

::: Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie :::

Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Nicht jeder Arzt darf eine Psychotherapie durchführen und mit der Krankenkasse abrechnen. Die Bezeichnung „Psychotherapeut“ ist geschützt und darf nur von bestimmten Personen verwendet werden. Neben Psychologen und Heilpraktikern mit einer entsprechenden Zusatzqualifikation dürfen dies Psychiater, Neurologen und Ärzte verschiedenster Fachrichtungen, die nach dem Medizinstudium und der Prüfung zum Facharzt, eine Weiterbildung zum Psychotherapeuten absolviert haben. 
Psychotherapie
 
psychologie-und-psychotherapie24.de
 
Bei einer Spezialisierung auf Kinder spricht man von einem Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie
Daneben gibt es noch den Arzt für psychosomatische Medizin. In der Psychosomatik wird besonderer Wert auf das Zusammenspiel zwischen Seele (Psyche) und Körper (Soma) gelegt. Deshalb müssen Fachärzte dieser Disziplin sowohl über Fähigkeiten in Diagnostik, medikamentöser Behandlung als auch in Psychotherapie verfügen. 

Behandlung durch den Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie Behandlung durch den Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Die Behandlung durch einen Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie bietet spezielle Vor- und Nachteile. Vor allem bei Erkrankungen, die einer begleitenden medikamentösen Behandlung bedürfen, ist es von Vorteil, bei einem Arzt in Behandlung zu sein, da dieser (im Gegensatz zum Psychologen) auch Medikamente verordnen darf. In der Praxis zeigt sich jedoch leider häufig, dass Ärzte die Psychotherapie gegenüber der medikamentösen Behandlung vernachlässigen. Oft spielen Zeitmangel und Kostengründe hier eine Rolle.

Ausbildung zum Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie Ausbildung zum Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Ärzte für Psychiatrie und Psychotherapie haben eine medizinische Ausbildung an einer Universität erhalten und besitzen eine Approbation als Arzt. Sie sind Fachärzte für Psychiatrie und haben eine Zusatzausbildung in Psychotherapie. Allerdings liegt ihr Arbeitsschwerpunkt nicht in der psychologischen Sicht auf eine Krankheit sondern eher auf den körperlichen Ursachen von psychischen Störungen. Ihre Vorgehensweise ist dementsprechend auf eine medikamentöse Behandlung fokussiert. Psychotherapeutische Maßnahmen werden begleitend eingesetzt, stehen aber nicht im Mittelpunkt des Behandlungskonzeptes.



» Startseite «

 


Kostenloser Linktausch zum Thema Gesundheit und Ernährung, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

Versicherungen

Privatschulen

 

Kostenloser Linktausch zum Thema Gesundheit und Ernährung, jetzt mitmachen und Linkpartner werden.

Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden.



Datum: