Psychotherapie Weiterbildung Ausbildung, Psychoanalyse Ausbildung Weiterbildung
Psychotherapie Weiterbildung Ausbildung, Psychoanalyse Ausbildung Weiterbildung Auf dieser Seite Werbung kaufen? Anzeigen und Werbung
Startseite Kredite & Onlinekredite Internet Marketing Favoriten Impressum
::: Navigation :::
» Psychologie
» Psychotherapie
» Hypnose
» Psychische Krankheiten
» Depressionen
» Rauchen
» Liebe und Partnerschaft
» Lebensberatung
» Datenschutzerklärung

::: Newsletter :::


::: Partnerseiten :::

:: Spenden helfen! ::


::: Anzeigen :::



::: Linktausch :::
Kredit
Download
Handys
Girokonto
Solarenergie
Partnerprogramm
Vertrieb
Mittelalter
Finanzierung
Krankenpflege
Abnehmen
» Link anmelden «Kontrollbild


 

::: Psychotherapie Weiterbildung und Ausbildung :::

Psychotherapie Weiterbildung und Ausbildung Psychotherapie Weiterbildung und Ausbildung

Es gibt eine große unübersichtliche Menge an Instituten, die eine Aus- bzw. Weiterbildung zum Psychotherapeuten anbieten. Bevor man sich dazu entschließt, eine dieser Ausbildungen zu beginnen, sollte man zunächst einmal überprüfen, ob das spezielle Institut auch seriös ist, das heißt, wie teuer ist die Ausbildung und vor allem, was bekommt man dafür. 
In Deutschland ist es nur Psychologen, Ärzten und Heilpraktikern erlaubt, eine Psychotherapie durchzuführen. Die Ausbildungsmodalitäten sind jedoch völlig unterschiedlich. Psychologen müssen ein weitaus umfangreicheres Pensum absolvieren als Ärzte. 
Psychotherapie Weiterbildung und Ausbildung
 
psychologie-und-psychotherapie24.de
 
Heilpraktiker benötigen gar keine Zusatzausbildung. Die Qualifizierung bleibt so dem Einzelnen überlassen, und für Patienten ist es oft schwierig zu erkennen, ob sie sich in fachgerechter Behandlung befinden.
Die meisten Aus- und Weiterbildungen sind an sogenannte Therapieschulen gebunden. Da in Deutschland nur die Analytischen Therapien und die Verhaltenstherapie offiziell anerkannt sind und dazu berechtigen, sich „Psychotherapeut“ zu nennen, ist der Zulauf hier am Größten. Es gibt aber auch andere Therapieformen, die sehr sinnvoll sind, und deren Erlernen im Rahmen von Weiterbildungen angeboten wird. 

Psychoanalyse Ausbildung und Weiterbildung Psychoanalyse Ausbildung und Weiterbildung 

Die Ausbildung zum Psychoanalytiker erfolgt meist berufsbegleitend an speziellen Instituten. Um anerkannter Analytiker zu werden, benötigt man zunächst ein abgeschlossenes Psychologie- oder Medizinstudium. Anschließend erfolgt die Approbation. Nach einer mehrjährigen Ausbildung an einem anerkannten Institut kann man dann als Psychoanalytiker arbeiten.
Regelmäßige Supervision und Weiterbildung sollten das gesamte Berufsleben über andauern.

Gesprächstherapie Ausbildung Gesprächstherapie Ausbildung

Die Ausbildung zum Gesprächstherapeuten erfolgt nach einem abgeschlossenem Studium der Psychologie oder der Medizin an speziellen Weiterbildungsinstituten. In Deutschland steht die Entscheidung über eine Kassenzulassung der Gesprächspsychotherapie noch aus. Regelmäßige Supervision und Weiterbildung sollten das gesamte Berufsleben über andauern.



» Startseite «

 


Kostenloser Linktausch zum Thema Gesundheit und Ernährung, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

Versicherungen

Privatschulen

 

Kostenloser Linktausch zum Thema Gesundheit und Ernährung, jetzt mitmachen und Linkpartner werden.

Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden.



Datum: